Beratung unter 037202 4100

Über 100 Jahre Tradition, Leidenschaft und Erfahrung

Gesund Lüften:
die richtige Einstellung macht den Unterschied

Detailansichten der Belüftungstechniken am FensterIn Parallelabstellung wird der Fensterflügel um 6mm abgestellt und Sie sichern sich so jederzeit eine natürliche Belüftung bei optimalem Einbruchschutz.
Die Besonderheit: Es ist die selbe Einbruchsicherheit gegeben wie im geschlossenen Zustand des Fensters:
Sicherheitsstufe WK 1.

Schemazeichnung des Belüftungskonzeptes

Die Lüftungsklappen im Basic Air plus® regeln selbständig die durchströmende Luftmenge, abhängig vom äußeren Luftdruck. Das bedeutet, dass sich die Lüftungsklappen bei sinkendem Luftdruck automatisch öffnen, damit die Außenluft ungehindert hindurch strömen kann. Sobald der Luftdruck ansteigt, verschließen sich die Klappen und begrenzen die durchströmende Außenluft, um Zugerscheinungen und Pfeifgeräusche zu vermeiden.

Schemazeichnung der Rahmenbelüftung am FensterDer Lüftungsweg
(1) Die Luft strömt bereits bei niedrigem Winddruck ringsum in den äußeren Falzraum und erwärmt sich durch den längeren Lüftungsweg. (2) Sie strömt weiter durch die Lüftungsklappen des Basic Air plus in die seperate, luftführende Kammer. (3) Von hier aus wird sie durch versetzt liegende Fräsungen in Rahmen und Flügel, über den Flügelbeschlag ins Rauminnere geleitet (4). (5) Durch die Druck- und Sogbewegung wird die verbrauchte, feuchte Raumluft nach außen abtransportiert.

 

Lüftungskonzept vom Fachplaner

Die im Mai 2009 erschienene Lüftungsnorm DIN 1946-6 schafft klare Regeln für den notwendigen Luftaustausch in Wohngebäuden und die Notwendigkeit der Erstellung eines Lüftungskonzeptes durch einen Fachplaner. Im Bereich der Bestandsgebäude wird die Erstellung eines Lüftungskonzeptes immer dann erforderlich, wenn im Ein- und Mehrfamilienhaus mehr als ein Drittel der Fenster ausgetauscht werden.

Belüftungswege am Fenster

Natürlich erstellen wir als Fachplaner auch Ihr persönliches Lüftungskonzept.

Unsere kompetenten Mitarbeiter erläutern Ihnen gerne in unserer Ausstellung notwendige Lüftungseinrichtungen.

 

Weitere Infos zu

Qualität und Kundenzufriedenheit sind unser Ziel

Zum Anfang